Kawasaki Kawasaki Aprilia Beta Kymco Rieju

Kawasaki KX450 (2021)

Die KX450 wurde schon immer nur für ein Ziel gebaut: Seine Fahrer aufs Podium zu bringen. Mit der 40-jährigen Geschichte der KX-Reihe im Rücken kommt nun die nächste Ausbaustufe in der MX1-Kategorie von Kawasaki. Mit einem stärkeren Motor und dem schlanksten Chassis der Geschichte. Weitere prägende Top-Features ebnen dem Fahrer den Weg an die Spitze.
Motor und Antrieb
Zylinderzahl 1
Taktung 4-Takt
Ventilsteuerung DOHC
Kühlung flüssig
Schmierung Druckumlauf
Hubraum 449 ccm
Bohrung 96 mm
Hub 62,1 mm
Verdichtung 12,8
Gemischaufbereitung Einspritzung
Drosselklappendurchmesser 43 mm
Starter Kick
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad
Zündung CDI, Digital
Antrieb Kette
Getriebe Gangschaltung
Ganganzahl 5
Chassis
Rahmen Aluminium
Rahmenbauart Perimeter
Lenkkopfwinkel 62 Grad
Nachlauf 125 mm
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel Upside-Down
Technologie Luftgabel
Durchmesser 49 mm
Federweg 310 mm
Einstellmöglichkeit Druckstufe, Zugstufe
Fahrwerk hinten
Aufhängung Zweiarmschwinge
Federbein Monofederbein
Aufnahme Umlenkung
Federweg 315 mm
Einstellmöglichkeit Druckstufe, Federvorspannung, Zugstufe
Bremsen vorne
Bauart Einzelscheibe
Durchmesser 270 mm
Kolben Zweikolben
Aufnahme Schwimmsattel
Technologie Petal
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Durchmesser 240 mm
Kolben Einkolben
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 80 mm
Reifenhöhe vorne 100 %
Reifendurchmesser vorne 21 Zoll
Reifenbreite hinten 120 mm
Reifenhöhe hinten 80 %
Reifendurchmesser hinten 19 Zoll
Länge 2195 mm
Breite 820 mm
Höhe 1290 mm
Radstand 1495 mm
Sitzhöhe von 960 mm
Gewicht fahrbereit 108,7 kg
Tankinhalt 6,3 l

Alle Angaben ohne Gewähr. Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.