Kawasaki Kawasaki Aprilia Beta Kymco Rieju

Motorrad Mayer ist neuer Vertragspartner für VENT Moto

Motorrad Mayer ist der jüngste Zugang des italienischen Enduro-Moped-Spezialisten VENT Moto. 

Hier eine kurze Erklärung für die VENT Moto nicht kennen

MOTO spa wurde am 19. April 1983 in Bindo in Valsassina, Lecco (IT), ins Leben gerufen.

Im Jahr 1988 hat Honda Italia Industriale S.p.A. und Moto S.p.A. eine Vereinbarung für die Entwicklung und Vertrieb des berühmten japanischen Motocrossbikes der Marke Honda unterschrieben.

Seit dieser Kooperation wurde der Name „HM“ (Honda + Moto S.p.A.) bekannt.

So begann eine Erfolgsgeschichte im Motorsport, die mit 12 internationalen Auszeichnungen gekürt wurde:

  • Trampas Parker (Motocross 1991)
  • Tullio Pellegrinelli (Enduro 1992)
  • Alex Puzar (Motocross 1993)
  • Fausto Scovolo (Enduro 1996)
  • Stefan Merriman (Enduro 2003)
  • Mika Ahola (Enduro 2007 - 2008 - 2009 - 2010 - 2011)
  • Jèrèmy Joly (Enduro 2011)
  • Alex Salvini (Enduro 2013) Weltmeister

Nach dem Rückzug von Honda Europe aus den Off-Road-Rennmeisterschaften, entschied sich Moto S.p.A. mit dem aufgebauten Know-how weiterzumachen. Ab Oktober 2017 übernahm VENT srl das Unternehmen Moto S.p.A. und daraus entwickelte sich die Marke VENT.

Die 50cc und 125cc Modelle gelten als qualitativ-ausschlaggebend in der Kategorie.

Einige besondere Merkmale sind:

  • 100 % europäische Teile
  • Alle Fahrzeuge mit Motori Minarelli Motoren
  • Aluminium Rahmen
  • Aluminium Schwinge

Durch das historische Erbe von Scuderia HM und die Innovation der jungen italienischen Ingenieure setzt VENT die Bausteine, um die Legende weiterzuführen.


zurück